CMD + Schnarchen

Hilfe bei Schmerzen, Verspannungen und Müdigkeit

089 913 055

info@dr-fabel.de

Sprechzeiten:
Mo. Mi. Do.: 8:00 – 13:00 & 14:00 – 18:00Uhr
Dienstag: 8:00 – 13:00 Uhr & 14:00 – 19:00Uhr
Freitag: 8:00 – 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Guter Schlaf ist immer noch der beste Garant für einen guten Start in den Tag.


Zähneknirschen kann dazu beitragen, dass Ihre Nächte nicht erholsam sind und gesundheitliche Folgen haben. Kieferschmerzen, muskuläre Verspannungen oder sichtbare Abnutzungen der Zähne sind Anzeichen einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD). Wir behandeln Patienten mit CMD sanft durch Entspannung der Kau- und Nackenmuskulatur mittels Myozentrik.

Dabei arbeiten wir interdisziplinär u. a. mit Physiotherapeuten, Osteopathen und Orthopäden zusammen. Ziel der Kiefergelenkstherapie ist eine neutrale natürliche Bisslage und Kiefergelenksposition. Dies wird durch herausnehmbare myozentrische Schienen oder festsitzende Table-Tops erreicht. Übrigens: Sogar Spitzensportler erreichen durch eine solche Therapie höhere Leistungen.

Aber auch Schnarchen und eine obstruktive Schlafapnoe (OSA) bergen Gesundheitsrisiken: So können Tagesschläfrigkeit und Sekundenschlaf während der Autofahrt aufgrund nächtlicher Atemaussetzer zur Gefahr werden. Mittels Therapieschienen sorgen wir dafür, dass die Zunge nach vorne verlagert und der Rachenraum geöffnet wird. So können Patienten ihr Schnarchen reduzieren und die Gesundheit fördern.

Ob Zähneknirschen oder Schnarchen: Wir untersuchen, beraten und behandeln in unserer Praxis Patienten mit CMD und OSA und sorgen dafür, dass die Erholung im Schlaf und die Leistungsfähigkeit tagsüber zurückkehren.
ICCMO steht für International College of Craniomandibular Orthopedics.

Dr. Fabel ist Gründungsmitglied der deutschen Sektion und war viele Jahre im Vorstand tätig.

Vereinbaren
Sie jetzt einen Termin


Cosimastraße 2 & 4
81927 München

Tel. 089 913055
info@dr-fabel.de