Schmerztherapie in München-Bogenhausen

Modernste Untersuchungsmethoden

089 913 055

info@dr-fabel.de

Sprechzeiten:
Mo. Mi. Do.: 8:00 – 13:00 & 14:00 – 18:00Uhr
Dienstag: 8:00 – 13:00 Uhr & 14:00 – 19:00Uhr
Freitag: 8:00 – 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Effektiv, schnell und vor allem anhaltend, das ist unser höchstes Ziel, wenn es um die Beseitigung von akuten oder chronischen Schmerzen geht.


Modernste Untersuchungsmethoden, wie beispielsweise Röntgen in 3D, und langjährige Erfahrung im praxisinternen Ärzte-Team helfen uns dabei besonders.

Häufig sehen wir uns auch als Schaltzentrale interdisziplinärer Therapien, um dem Patienten koordiniert und rasch zu helfen.

Schmerzpatienten finden in der Schmerztherapie in München-Bogenhausen unsere besondere Aufmerksamkeit.

Bei der Behandlung von Schmerzen verlassen wir uns nicht nur auf die Erfahrung in unserem praxisinternen Team in München-Bogenhausen, sondern suchen im Rahmen der Schmerztherapie auch die Koordination mit anderen medizinischen Fachrichtungen.

Ziel der Schmerztherapie in München

ist die schnelle Beseitigung von Schmerzzuständen nach einer ebenso gründlichen Diagnostik der zugrundeliegenden Ursachen. Vertrauen Sie bei Schmerzen auf unsere zahnärztliche Erfahrung und unser praxisinternes Ärzteteam. Denn mit dem zweiten, dritten, oder vierten Auge sieht man besser. Die Schmerztherapie in München hat darüber hinaus ein Schmerznetzwerk aufgebaut, um Ihren Schmerzen so schnell als möglich effektiv abzuhelfen.

Schmerztherapie in München – Ursachenforschung

Wir möchten Sie schnell, wirksam und anhaltend von akuten sowie chronischen Schmerzen im Zahn- und Kieferbereich befreien. Dies setzt nach unserer generationenübergreifenden zahnärztlichen Erfahrung in der Praxis Dr. Fabel eine umfassende Diagnostik voraus.

Diese sollte auch mögliche Ursachen außerhalb des zahnärztlichen Bereiches umfassen. Schmerzen im Kiefer- und Kopfbereich können vielfältige Ursachen haben. Nicht immer lösen Zähne oder der Kieferapparat selbst diese Schmerzen aus. Ganz gemäß unserem Motto: „Wir sehen den Menschen als Ganzes“, verlassen wir uns bei der Schmerzbehandlung nicht allein auf das digitale Röntgen im Kieferbereich und auf den Kariesdetektor.

Im Zweifelsfall leiten wir eine Abklärung beim Hals-Nasen-Ohren Arzt, in der Neurologie und in der Orthopädie ein. Es ist anerkannter Stand der Wissenschaft und Forschung, dass bei der Bekämpfung von Schmerzen der interdisziplinäre Ansatz sowohl bei der Diagnostik als in der Behandlung von Vorteil ist. Dem trägt die Schmerztherapie in München Rechnung.

 

Schmerztherapie in München – Kampf mit dem Schmerzgedächtnis

Eine möglichst schnelle Ursachenabklärung und Linderung ist bei akuten Schmerzzuständen besonders wichtig. Das körpereigene Schmerzgedächtnis sorgt anderenfalls vielfach dafür, dass sich etwa akute Zahnschmerzen oder Kieferschmerzen in anhaltende chronische umwandeln. Vielfach entwickelt das chronische Schmerzsyndrom einen eigenen Krankheitswert.

Der akute Schmerz hat dabei seine primäre Funktion als Warn- und Leithinweis im menschlichen Organismus verloren. Die Schmerzschwelle wird über das Schmerzgedächtnis herabgesetzt. Für Betroffene entstehen neben dem eigentlichen Dauerschmerzsyndrom im Regelfall auch psychopathologische Folgen, die sehr belastend sein können und sogar das soziale Umfeld des Schmerzpatienten beeinflussen können.

Dem steuern wir in der Schmerztherapie in München bewusst entgegen.

In der Zahnarztpraxis in München-Bogenhausen am Cosimapark haben daher Schmerzpatienten höchste Priorität um durch gezielte Behandlung eine Chronifizierung von Schmerzzuständen frühzeitig zu unterbrechen.

 

Schmerztherapie in München-Bogenhausen – interdisziplinärer Behandlungsansatz

Nicht nur die Diagnostik und Ursachenforschung bei Schmerzen profitiert von einer interdisziplinären Zusammenarbeit. Im Rahmen der Schmerztherapie in München verfolgen wir auch bei der Behandlung der Schmerzen einen komplexen Ansatz.

Neben klassischen Zahn- und Kieferbehandlungen setzen wir bei der Schmerztherapie in München auf Homöopathie, Physiotherapie, Osteopathie und Tens-Therapie. Wir arbeiten auch mit Logopäden zusammen.

 

Schmerztherapie in München – Anästhesie bei Zahnbehandlungen

Um Schmerzen bei allgemeinen Zahnbehandlungen möglichst niedrig zu halten, erhalten Sie auf Wunsch selbstverständlich immer eine lokalanästhetische Betäubung.

Sprechen Sie uns zur Schmerztherapie in München-Bogenhausen an. Wir unterstützen Sie als zahnärztliche Schmerzpraxis mit einer effektiven und gezielten Schmerzbehandlung.

Vereinbaren
Sie jetzt einen Termin


Cosimastraße 2 & 4
81927 München

Tel. 089 913055
info@dr-fabel.de