Parodontologie und Professionelle Zahnreinigung (GBT)

Ganzheitliche Behandlung von Parodontitis

089 913 055

info@dr-fabel.de

Sprechzeiten:
Mo. Mi. Do.: 8:00 – 13:00 & 14:00 – 18:00Uhr
Dienstag: 8:00 – 13:00 Uhr & 14:00 – 19:00Uhr
Freitag: 8:00 – 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Konsequente Maßnahmen zur Vorbeugung oder Behandlung einer Parodontitis tragen wesentlich zur Erhaltung der langfristigen Gesundheit – nicht nur von Zähnen und Kiefer – bei.


Eine der häufigsten Ursachen von Zahnverlust: Parodontitis ist eine weit verbreitete entzündliche Erkrankung des Zahnbettes, die durch verschiedene Faktoren beeinflusst wird. Meist ist der Auslöser eine Besiedelung der Mundhöhle durch pathogene Bakterien. Aber auch genetisch bedingte Fehlprozesse im Immunsystem oder ein ungesunder Lebensstil können die Ursachen einer Parodontitis sein.

Zur Behandlung einer Parodontitis arbeiten wir interdisziplinär und integrieren nach einem Parodontose-Test (Bestimmung von parodontopathogenen Markerkeimen) medizinische Verfahren ebenso wie eine persönliche Beratung, um die Erkrankung mit verbesserten Ernährungs- und Lebensgewohnheiten aufzuhalten. Dabei setzen wir u. a. auf die photodynamische Therapie (Helbo), wodurch auf die Gabe von Antibiotika meist verzichtet werden kann.

Um eine Parodontitis zu vermeiden bzw. frühzeitig zu behandeln, ist eine konsequente und regelmäßige Entfernung von bakteriellen Zahnbelägen (Plaque) nötig. Nur so können die Entzündungszeichen des Zahnfleischs (Gingiva) verschwinden. Bei fortgeschrittenem Verlauf einer Parodontose bieten wir unseren Patienten modernste Behandlungsmethoden, die etwa 3D-Röntgen und verschiedene Verfahren zum Knochen- und Gewebeaufbau umfassen.
DIE PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG - aus PZR wird GBT

Was heisst das eigentlich? PZR ist die Abkürzung für Professionelle Zahnreinigung, sehr viele von Ihnen dürften diese Buchstabenfolge kennen. Die Stammpatient*Innen wissen aber auch, dass wir seit fast 3 Jahren nach dem System der „Guided Biofilm Therapie“ arbeiten. GBT basiert auf den neuesten wissenschaftichen Erkenntnissen und technischen Fortschritten. Die Therapie fußt auf auf einer individuellen Risikobewertung von Zähne und Zahnfleisch und kann so ein Höchstmaß an Effizienz, Substanzschonung und Patientenkomfort erzielen. Und das gilt von Jung bis Alt, egal ob Zahnspange oder 3. Zähne. Damit ist diese Behandlung ein wesentlicher Baustein moderner oraler Medizin und ein Rettungsschirm der Vorsorge.
Wie es funktioniert, sehen Sie z.B. in diesem YouTube Video (externer Link), oder klicken Sie unten auf das Video

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vereinbaren
Sie jetzt einen Termin


Cosimastraße 2 & 4
81927 München

Tel. 089 913055
info@dr-fabel.de